Wie man den Körper von Parasiten mit Volksheilmitteln und Medikamenten reinigt

Sie können den Körper mit Hilfe von Medikamenten und traditionellen medizinischen Methoden von Parasiten reinigen. Um mit der Behandlung beginnen zu können, müssen Sie die genaue Diagnose kennen. Das Vorhandensein von Parasiten im Körper wird durch die folgenden Symptome ausgedrückt: Akne, Pickel, raue Haut, rissige Fersen, schälende Nägel, Bauchschmerzen, Juckreiz im Anus. Es ist wichtig, rechtzeitig mit der Behandlung zu beginnen, um schwere Helmintheninvasionen zu vermeiden.

Sie können den Körper von Würmern mit Knoblauch reinigen.

Medikamente

Um Parasiten effektiv zu eliminieren, ist es sehr wichtig, eine komplexe Therapie durchzuführen und nicht traditionelle Methoden mit Medikamenten zu kombinieren.Anthelminthika können auch zu Hause eingenommen werden, jedoch nur nach Genehmigung durch Ihren Arzt.Diese Therapie wird in drei Stufen durchgeführt.

In der ersten Phase wird eine vorbereitende Vorbereitung durchgeführt. Der Arzt kann Choleretika und Enterosorbentien verschreiben. Ihre Zusammensetzung setzt das Vorhandensein von Pflanzenölen voraus. Die zweite Stufe umfasst Anthelminthika, die eine milde Wirkung haben.

Das letzte Stadium basiert auf dem Gebrauch von Medikamenten, deren Wirkung auf die Wiederherstellung von Immunität, Niere, Leber und Darm abzielt. Außerdem wird der Arzt Vitaminpräparate verschreiben.

Nach der Behandlung von Helminthen-Invasionen ist es sehr wichtig, die Leber wiederherzustellen, sodass Sie nicht auf ein Arzneimittel verzichten können, das die Funktion des Organs normalisiert.

Einlauf

Zu Hause kann ein gewöhnlicher Einlauf Pillen und andere Medikamente ersetzen. Parasiten bilden Kolonien, die Knollen ähneln, der Darm ist vollständig von ihnen umhüllt, was die vollständige Behandlung von Volksheilmitteln beeinträchtigt. Nur ein Einlauf kann das aufgetretene Problem bewältigen.

Parasiten infizieren den Darm, die Schleimhaut entzündet sich und viele Pilze setzen sich an der Oberfläche ab. Somit werden optimale Bedingungen für die Bildung von Schlacken geschaffen. Nur ein Einlauf hilft, diesen pathologischen Prozess loszuwerden.

Sie müssen zu Hause einen Einlauf verwenden, der auf Knoblauch basiert.Nehmen Sie dazu 10 kleine Zähne, kneten Sie und gießen Sie ein Glas Wasser ein. Die Flüssigkeit abseihen und in das Rektum injizieren. Wenn die Läsion geringfügig ist, können Sie die Würmer mit 2 Litern Wasser und 6 Knoblauchzehen entfernen. Der Schlauch muss weit entfernt eingeführt werden, damit der größte Teil des Darms verarbeitet werden kann.

Wenn Sie Würmer bei Kindern loswerden müssen, reicht es zur Zubereitung der Lösung aus, 1 Liter heiße Milch mit einem Stück Knoblauch zu versehen. Kühlen Sie ab und injizieren Sie die Mischung in das Rektum.

Ein weiterer Einlauf für Parasiten kann mit einem Sud aus Rainfarn erfolgen. Nehmen Sie 1 Esslöffel des Krauts und gießen Sie ½ Liter Wasser hinein. 15 Minuten kochen lassen.Kinder dürfen das Produkt nicht benutzen.Auch für einen Einlauf ist es sehr effektiv, eine Abkochung von Zitruswermut zu verwenden.

Cognac

Normalerweise wird die Reinigung des Körpers von Parasiten zu Hause mit einer Mischung aus Cognac und Rizinusöl durchgeführt.Die Zutaten werden in einer Menge von 1: 1 eingenommen. Die Mischung sollte morgens vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Unter dem Einfluss von Alkohol werden pathogene Mikroorganismen für eine bestimmte Zeit gelähmt, dann werden ihre Saugnäpfe geschwächt. Die Parasiten gelangen auf natürliche Weise aus dem Darm.

Es ist notwendig, Maßnahmen zur Beseitigung von Würmern für 2-3 Tage durchzuführen.

Nusstinktur

Um Parasiten zu beseitigen, können Sie das folgende Rezept verwenden: 15 Stück unreife Walnussschale, 0, 5 Liter Alkohol. Mit heißem Wasser in die Schale gießen und an einen dunklen Ort stellen. Warten Sie einen Monat, bis die Mischung stark wird, und nehmen Sie sie dann vor dem Essen als Tinktur ein.Ein Tropfen reicht für 100 ml Wasser. Die Dosierung sollte jeden Tag erhöht werden. Nach einer Woche beträgt die Dosis 2 Dessertlöffel. Eine solche Behandlung mit Volksheilmitteln muss das ganze Jahr über durchgeführt werden.

Nusstinktur zur Reinigung von Parasiten

Troichetka

Troichetka ist eine einzigartige Technik, mit der es möglich ist, den Darm und den ganzen Körper von Würmern zu reinigen. Um dieses Volksheilmittel zu verwenden, müssen Sie die folgenden Rezepte berücksichtigen:

  1. Die Walnuss wird durch Rainfarn ersetzt. Die Wirkung dieser Komponente ähnelt der Wirkung der betrachteten Walnusstinktur. Wenn wir den Körper und den Darm von Würmern reinigen, müssen Sie 30 g Wermut in Pulverform und 100 g Rainfarn einnehmen. Kombinieren Sie die beiden Komponenten und geben Sie 50 g Nelkenpulver darauf. Sie sollten einen abgerundeten Teelöffel haben. Dies ist eine Einzeldosis. Es wird empfohlen, das Pulver eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit zu sich zu nehmen.
  2. Das zweite Rezept verwendet getrockneten Calamus, Kreuzkümmel und Ringelblumen. Alle diese Komponenten müssen in Pulverform verwendet werden. Nehmen Sie nach dem Verhältnis 1: 1: 2. Verwendung gemäß dem oben diskutierten Schema.

Wenn Sie die Triade zu Hause verwenden, können Sie den Darm und den gesamten Körper von allen Arten von Parasiten reinigen.

Aromatische Bitterkeit

Jede aromatische Bitterkeit kann verwendet werden, um den Körper von Parasiten und Viren zu reinigen. Folgende Komponenten dürfen verwendet werden:

  • Beifuß;
  • Rainfarn;
  • Ringelblume;
  • Kümmel;
  • Zwiebel;
  • Knoblauch;
  • Scharfe Pepperoni.

Wenn der Darm vollständig von Würmern befreit ist, kann sich dies positiv auf den gesamten Körper auswirken, Pilze und Toxine werden eliminiert.Ein ähnlicher Effekt wird durch die Verwendung der aromatischen Gewürze von Nelke und Zimt erzielt. Alle vorgestellten Produkte können im Kampf gegen Parasiten als separates Anthelminthikum eingesetzt werden. Vor den Mahlzeiten konsumieren.

Nelke

Mit der Gewürznelke können Sie den Körper von Parasiten reinigen, da sie einen bitter-scharfen Geschmack hat. Es ist Bitterkeit, die Mikroorganismen nicht mögen. Es ist besser, Nelken in Pulverform zur Behandlung zu verwenden. Morgens auf leeren Magen in einer Menge verzehren, die einer Erbse entspricht. Dann erhöht sich die Dosis und erreicht 3 Erbsen. Nelken 10 Tage lang einnehmen.

Nelken gegen Parasiten im Körper

Beifuß

Zu Hause ist Wermut ein ideales Mittel, um den Darm von Parasiten zu befreien. Zur Zubereitung müssen Sie bitteres Wermut in Pulverform und einmal täglich einen halben Dessertlöffel einnehmen. Jeden Tag erhöht sich die Dosierung und erreicht 7 Esslöffel (alle 2 Tage einen halben Esslöffel hinzufügen). Um den Darm und den Körper zu reinigen, sollten Sie ihn abends vor dem Abendessen einnehmen. Um das Ergebnis zu festigen, dauert die Therapie ein Jahr.

Kürbiskerne

Um Würmer zu entfernen, können Sie das älteste Mittel verwenden - Kürbiskerne. Sie wurden im alten China verwendet, sie wurden leicht geröstet verwendet, und heute wird empfohlen, die Behandlung mit rohen Samen durchzuführen.

Sie müssen 10 Samen nehmen und mit einem Mixer mahlen. Verbrauchen Sie einen Dessertlöffel des resultierenden Produkts mit warmer Milch.Es ist dann ratsam, Abführmittel zu verwenden. Die Würmer kommen mit dem Stuhl heraus.Führen Sie den Vorgang 10 Tage lang durch.

Sie können Kürbiskerne verwenden, um Würmer zu entfernen.

Das Reinigen des Körpers von Parasiten ist eine sehr mühsame Angelegenheit, die nicht verzögert werden kann. Wenn Sie den Infektionsprozess starten, steigt die Anzahl der Parasiten an und wirkt sich auf andere innere Organe aus.